Sensoren

Unsere Monitoringsysteme arbeiten mit einer Reihe von unterschiedlichen Sensoren: Analog-, Vibrating-Wire-, Digital- und Frequenzsensoren sowie auch vollautomatisierte Totalstationen. Möchten Sie für Ihr Projekt bestimmte Sensoren benutzen, so ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass Sie auf ein bereits getestetes und bewährtes Solexperts Datenerfassungssystem zurückgreifen können. Sollte dies nicht der Fall sein, ist unsere erfahrene Elektronik- und Softwareabteilung meist in der Lage, eine Lösung zu finden und diese Sensoren in unsere Systeme zu integrieren.

Solexperts kann auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung von kundenspezifischen Sensoren für individuelle Projektanforderungen zurückgreifen. Unsere Spezialisten begleiten die Systeme von der Planung bis zum fertigen Produkt, wobei immer die effizienteste und kostengünstigste Lösung angestrebt wird. Beispiele unserer bereits integrierten und kundenspezifisch angefertigten Sensoren sind: Automatische Totalstationen, Temperatur- und Extensometermessketten, selbst kompensierende Neigungsmessketten, Bohrlochspektrographen und Lasersysteme zur Vermessung. Weitere kundenspezifische Solexperts® Produkte beinhalten Schnittstellen für Fluorometer, Trübungsmessgeräte, Hochpräzisionswaagen und chemische Sonden.

Downloads

Monitoring

Monitoring

Thomas Pichler

Ing. Elektrotechnik FH

Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung
Abteilungsleiter Elektronik
Entwicklung Hard- und Software

T 0041 44 806 29 83
E-Mail

Yanick Lettry

Geologe / Hydrogeologe CHYN

Hydrogeologische Instrumentierungen und Versuche /
QM hydrogeologische Instrumentierungen / Geochemie

T 0041 44 806 29 53
E-Mail

Médéric Piedevache

Ingenieurgeologe ENSG

Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung
Niederlassungsleiter Nancy

T 0033 3 83 94 04 50
E-Mail