Innovativ, kundenorientiert, international

News

April 2022, hiDSte Patent in Japan

In Japan gibt es viele Tunnelprojekte im Zusammenhang mit dem Hochgeschwindigkeitnetz des Maglev-Projekts (Magnetic Levitation, Magnetschwebebahn).Kajima, Taisei Kiso and Obayashi, drei der grössten Bauunternehmen Japans,  zeigen grosses Interesse an unseren hiDSte und und hiDCon Elementen für einen nachgiebigen Tunnelausbau in Tunnelabschnitten mit schwieriger Geologie.

April 2022, Solexperts IoT, erste Projekte sind auf der neuen Plattform

Mit der rasanten Entwicklung der Digitalisierung eröffnen sich viele neue Möglichkeiten, so dass wir heute einen sehr umfassenden Ansatz basierend auf neuster IOT Technologie verfolgen. Daten erfassen, Daten übertragen (mit und ohne Kabel), Datenbank, automatisierte Prozesse wie Analyse und Visualisierung der Daten,  Alarme, Steuerungen, Dokumentation oder Schnittstellen zu erweiterten Analysetools (z.B digitaler Zwilling) sind Komponenten dieses integralen Monitoringsystems. Hier ein Link zu einer Demoseite. 

 

ISFMG-Konferenz 4. - 7. September 2022

Solexperts wird an der ISFMG-Konferenz in London teilnehmen und 4 Publikationen vorstellen.

Category Dams and Embankments. State of the art monitoring solutions of water retaining structures. Axel Fabritius, Barbara Heinemann-Glutsch, Gaël Dumont

How can reliable, high quality in-situ test data related to a hydro power project exploration phase help to improve the tunnel or cavern design, reduce risks and save costsGerd Klee, Thomas Trick

Cloud-based 3D digital twin and fiber optic instrumentation of a pre-stressed concrete bridge for the continuous evaluation and monitoring of its structural condition. Massimo Penasa, Benjamin Helminger

 

März 2022, weitere Reverse Head Extensometer Anwendung,

Projekt: Unico Terzo Valico dei Giovi - Nodi di Genova, Genua-Mailand, die Hochgeschwindigkeitsstrecke, die Italien mit dem Zentrum Europas verbindet.

 

Oktober 2021, Patenteinreichung: Lichtleiter-Flowmeter

Messverfahren zur Messung von Strömungsgeschwindigkeiten mit Hilfe von Systemen verteilter Temperatursensoren

 

November 2021, Patenteinreichung baLCon®

Der hochdeformierbare Beton für die im Tunnelbau eingesetzten hiDCon-Elemente eignet auch als ballistisches Schutzmaterial. Die Eignung  wurde kürzlich bei einem Beschussversuch von armasuisse Wissenschaft und Techolgie W + T Prüfstelle Angriffshemmung nachgewiesen. Solexperts hat für die Anwendung dieses hochdeformierbaren Betons als Fangkörper und taktische Barriere Ende 2021 einen Patentantrag gestellt.