Geschichte

Gründung

Seit der Gründung 1947 durch Giovanni Rodio ist die Solexperts AG eng mit der Forschung verbunden. Giovanni Rodio zusammen mit Professor Karl Terzaghi, dem Begründer der Bodenmechanik.

1. Direktor

Professor Daxelhofer, von 1949 - 1951 Direktor der Solexperts und später Professor an der EPFL.

Arno Thut

1973; Arno Thut wird Geschäftsführer und beginnt enge Partnerschaft mit dem Institut für Geotechnik der ETHZ und Professor Kalman Kovári

Gleitmikrometer und Trivec

1970er und anfangs 1980er Jahre; Entwicklung der linienweisen Messsysteme Gleitmikrometer und Trivec

 Niagara Fälle, eine frühe Anwendung des Gleitmikrometers

Nagra, Felslabor Grimsel

1982; Felslabor Grimsel der Nagra, Start experimenteller Forschung für die Lagerung radioaktiver Abfälle

Automatisierung

1990er Jahre; Solexperts automatisiert Nivelliergeräte und Totalstationen weltweit als erste,

Entwicklung von GeoMonitor und Davis (Datenerfassungs- und Datenvisualisierungssysteme)

Felslabor Mont Terrri

1996; Start Felslabor Mont Terri, Solexperts ist bis heute Hauptkontraktor für Instrumentierungen

hiDCon

2000; Entwicklung der hiDCon Stauchelemente (2003 Patent Prof.Kalman Kovári)

Solexperts France

2002; Gründung der Solexperts SARL, Start Felslabor CMHM in Bure der ANDRA, Solexperts ist bis heute Hauptkontraktor für die Instrumentierungen der geotechnischen, hydrogeologischen und geochemischen Experimente

CO2 Sequestrierung

2005; Start der CO2 Sequestrierungs-Experimente im Felslabor Mont Terri mit Swisstopo, Chevron, BRGM und später ETHZ

MeSy

2010; Akquisition von MeSy (Prof. Rummel),  Gründung der MeSy-Solexperts GmbH

Gasmessungen

2010; Start Entwicklung von Bohrlochsonden zur Messung gelöster Gase in Zusammenarbeit mit der Prof. Pironon und Prof. de Donato, Georessources, Universität Lorraine

Nachfolge

2014; Arno Thut regelt Nachfolge, MBO von Thomas Trick und Thomas Fierz

Felslabor Bedretto

2017; Start ETH Felslabor Bedretto für Geothermie BULG, enge Zusammenarbeit mit GeoEnergie Suisse und ETH

GTC Kappelmeyer

2017;  Akquisition von GTC Kappelmeyer, spezialisiert auf Leckortung und verteilte faseroptische Temperturmessung