Grundwasserprobenahme

Solexperts verfügt über umfangreiches Equipment für Grundwasserprobenahmen in Bohrung bis 2000 m Tiefe. Um Entgasung des Porenwassers zu vermeiden, hat Solexperts Sampler entwickelt, die Proben in einer Bohrung unter dem anstehenden Druck nehmen können. Für Grundwasserproben aus definierten Bohrlochabschnitten setzen wir unsere Doppelpacker-Testsysteme ein. Auch für permanent instrumentierte Bohrungen offerieren wir Multipackersysteme, die Probenahmen aus abgepackerten Sektionen erlauben. Oft werden während der Probenahmen die Parameter pH, Redox, gelöster Sauerstoff und elektrische Leitfähigkeit des Probenfluids gemessen.

Downloads

ALLE REFERENZEN

Michael Kech

Geologe
Product Manager KVZ

Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung
Bereichsleiter Hydrosysteme / Grundwasser Monitoring- und Testsysteme / Bergbau / CO2 Sequestration / Marketing / Asien, Südamerika

T 0041 44 806 29 54
E-Mail

Dr. Thomas Trick

Hydrogeologe UPC

Geschäftsleiter Solexperts AG und Niederlassungen /
Geschäftsleiter Solexperts France SARL /
Geschäftsleiter Solexperts GmbH /

T 0041 44 806 29 81
E-Mail

Médéric Piedevache

Ingenieurgeologe ENSG

Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung
Niederlassungsleiter Nancy

T 0033 3 83 94 04 50
E-Mail

Alain Laurent

Hydrogeologe

Hydro-Tests in Tiefbohrungen, Hydrogeologische Instrumentierungen und Versuche / Geothermie

T 0033 6 29 25 67 79
E-Mail